You have not enabled JavaScript. We recommend you to enable JavaScript, in order to get a better experience of the website.

Unterstützung für Opfer von Straftaten

Hier erhalten Sie Auskunft darüber, welche Hilfe und Unterstützung Sie bekommen können, wenn Sie Opfer eines Gewaltverbrechens geworden sind.

In Zusammenhang mit dem Erstatten einer Strafanzeige ist die Polizei verpflichtet, Sie über Ihr Recht auf Unterstützung zu informieren.

Bei den Informationen handelt es sich beispielsweise um:

  • Unterschiedliche Möglichkeiten der Unterstützung, wie beispielsweise Entschädigung für Opfer von Straftaten, die von der Brottsoffermyndigheten verordnet wird,
  • welche anderen Behörden, Organisationen und Sonstiges Unterstützung und Hilfe bieten können,
  • wie Ihre Anzeige von der Polizei und anderen Justizbehörden behandelt wird,
  • unterschiedliche Arten der verbrechensvorbeugenden Informationen.

Das Sozialamt in Ihrer Gemeinde ist dafür verantwortlich, dass Sie, als Opfer einer Straftat, und Ihre Angehörigen Unterstützung und Hilfe bekommen. Es geht dabei um finanzielle, praktische oder psychologische Unterstützung. In bestimmten Gemeinden gibt es besondere Unterstützungszentren für junge Opfer von Straftaten. Es gibt mehrere gemeinnützige Organisationen, die Opfer von Straftaten unterstützen und helfen, beispielsweise Häuser für Opfer von Straftaten und Frauenhäuser.

Dolmetscher

In Zusammenhang mit einer Strafanzeige und einem Ermittlungsverfahren können Sie Hilfe von einem Dolmetscher erhalten.

Beistand

Als Kläger, d.h. derjenige, der Opfer einer Straftat wurde, haben Sie in den meisten Fällen das Recht, zum Verhör bei der Polizei und in Zusammenhang mit dem Verfahren einen Beistand mitzunehmen. Sie bestimmen selbst, wer Ihr Beistand sein soll. Es kann sich um einen Freund, einen Mitarbeiter des Sozialamtes oder jemand aus einem Haus für Opfer von Straftaten oder einem Frauenhaus handeln. Ein Beistand erhält keine Entschädigung für seinen Einsatz.

Zeugenbetreuung

Sie können auch Zeugenbetreuung erhalten. Die Aufgabe der Zeugenbetreuung ist es, für allgemeine Informationen und zur Unterstützung von Zeugen und Kläger vor und nach den Gerichtsverhandlungen im Wartesaal des Gerichts anwesend zu sein. Für weitere Informationen über die Unterstützung von Zeugen, wenden Sie sich bitte an das Bezirks- oder Appellationsgericht, an dem der Prozess gehalten wird.

Mer om stöd till brottsoffer på svenska.

Till toppen